Author [EN] [ZH] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] [EN] [ZH] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] [EN] [ZH] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Decentralized Bitshares Trading Terminal  (Read 447 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline margin

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Decentralized Bitshares Trading Terminal
« on: February 01, 2015, 11:53:57 AM »

Hey,

tl;dr: Wir sind ein Startup aus Deutschland und wollen unser (Algo)Trading-Terminal direkt auf der Blockchain traden lassen.
         Aus unser Sicht wäre leonArdo + BitShares  ein ziemlich guter Match:  Gute Trading-GUI mit Algo Trading Support
         fuer pegging und swing trading direkt auf der Blockchain.   Was meint Ihr? :)
         
Da ich nicht nach Frankfurt reisen konnte, sage ich auf diesem Weg nochmal Hallo.
(Aber vielleicht hat der/die ein oder andere ja Jonathan getroffen, der von uns vor Ort war.)
Wir sind ein Startup aus Deutschland und unser erstes Produkt ist ein Trading-Terminal namens leonArdo -> http://marginsoftware.de/
Uns gibt es seit etwa einem Jahr und wenn jemand auf der #BItcoin2014 war, uns evtl. sogar schon gesprochen:
Auf dem Bild im Artikel der Stand unten links neben Armory: http://cointelegraph.com/news/112977/amsterdam-aims-to-become-bitcoin-capital-of-the-world

leonArdo ist in C++/Qt geschrieben und fuer OSX,Win und Linux verfügbar.  Technisch gesehen, ist die Anbindung also kein großes Problem.
Allerdings ist unser Produkt closed source und eine Kopie bisher an den API-Key(Hash) des Exchange Accounts gebunden.
Da wir jetzt nicht grade Fans von irgendwelchen Dongle-Lösungen sind, überlegen wir nun wie wir leonardo für Bitshares anbieten können.
 
Wir sind offen für Ideen und könnten uns auch ein Bitshare-Bundle vorstellen. Also eine special edition 'all things Bitshares'.
Trading auf der Blockchain + BitUSD, BTS, $Bitasset auf Bter und Poloniex.

Ich hab das jetzt erstmal hier gepostet um nicht gleich in den high traffic foren gegrillt zu werden. ;)
« Last Edit: February 01, 2015, 11:56:12 AM by margin »

Online pc

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1131
    • View Profile
    • Bitcoin - Perspektive oder Risiko?
  • BTS: cyrano
  • Witness: cyrano
  • Payrate: 100%
Re: Decentralized Bitshares Trading Terminal
« Reply #1 on: February 01, 2015, 02:10:04 PM »
Prinzipiell auf jeden Fall eine gute Sache. Ich kann mir vorstellen. dass "professionelle" Trader da einigen Mehrwert gegenüber der BTS-GUI bekommen. Und Blockchain-Trading hat gegenüber den klassischen Exchanges den großen Vorteil, dass man seine Guthaben selbst verwaltet und nicht in die Händer Dritter gibt.

Aber was ist eigentlich Deine Frage? Wie Ihr den Kopierschutz einbaut? Da könntet Ihr doch einfach statt eines API-Keys einen BTS-Accountnamen hardcoden oder so.
Please vote for my BitShares witness "cyrano" and for my STEEM witness "cyrano.witness"!
Bitcoin - Perspektive oder Risiko? ISBN 978-3-8442-6568-2 http://bitcoin.quisquis.de

Offline bitsapphire

Re: Decentralized Bitshares Trading Terminal
« Reply #2 on: February 01, 2015, 02:23:53 PM »
Das sieht Spitze aus!

Any way we can talk over Skype? Your project looks very interesting and integration is definitely possible. I see a lot of overlap with our blockchain-side projects too.

taulant [at] bitsapphire [dot] com
Register and get your personal Moonstone Wallet Beta here: https://moonstone.io/login-register.html

Offline margin

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Re: Decentralized Bitshares Trading Terminal
« Reply #3 on: February 01, 2015, 02:29:53 PM »
Aber was ist eigentlich Deine Frage? Wie Ihr den Kopierschutz einbaut? Da könntet Ihr doch einfach statt eines API-Keys einen BTS-Accountnamen hardcoden oder so.

Eigentlich wollten wir nur mal vorfühlen ob und wo die community Synergien sieht.
Folgende Idee z.b.: Was wäre wenn leonArdo fuer BitShares (on-chain) kostenlos waere?
Zahlung könnte z.b. ueber eine delegate position erfolgen.

Just want to get the ball rolling :)

Offline margin

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Re: Decentralized Bitshares Trading Terminal
« Reply #4 on: February 01, 2015, 02:31:26 PM »
Any way we can talk over Skype? Your project looks very interesting and integration is definitely possible. I see a lot of overlap with our blockchain-side projects too.

sure, I'd love to. I am just a little bit in a hurry right now. I'll pm you later.

Offline cass

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 4328
  • /(┬.┬)\
    • View Profile
Re: Decentralized Bitshares Trading Terminal
« Reply #5 on: February 02, 2015, 10:36:01 AM »
Moin und herzlich willkommen :)
█║▌║║█  - - -  The quieter you become, the more you are able to hear  - - -  █║▌║║█

Offline margin

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Re: Decentralized Bitshares Trading Terminal
« Reply #6 on: February 05, 2015, 09:37:50 AM »
Moin und herzlich willkommen :)
Danke :).

Vor kurzem gab es mal einen push im Richtung traditioneller Trader die an transparenten (dezentralen) exchanges interessiert sind (z.b. goldbugs etc).
Diese würde ein Terminal wie leonArdo mit einem gewohnten look-and-feel sicher ansprechen.
Zudem könnte der build-in market making/pegging Mechanismus jedem ziemlich einfach via GUI erlauben pegged assets zu stabilisieren.

Wir haben diese Woche ein refactoring unser code base abgeschlossen und werden in den nächsten zwei Wochen 'relaunchen'.
Klar, könnten wir jetzt einfach leonArdo für Bitshares für 0.5 BTC - wie bisher auch für andere Exchanges - verkaufen.
Ich finde allerdings die Idee spannend leonArdo kostenlos für BTS anzubieten und unsere Einnahmen  z.b. via delegate pay zu beziehen.
BTS bekommt einen besseren Pitch (nicht nur) für die erwähnte Zielgruppe und wir mehr User.
Aus unserer Sicht eine win - win Situation. Was meint Ihr?

Online pc

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1131
    • View Profile
    • Bitcoin - Perspektive oder Risiko?
  • BTS: cyrano
  • Witness: cyrano
  • Payrate: 100%
Re: Decentralized Bitshares Trading Terminal
« Reply #7 on: February 05, 2015, 10:31:52 AM »
Klar, könnten wir jetzt einfach leonArdo für Bitshares für 0.5 BTC - wie bisher auch für andere Exchanges - verkaufen.
Ich finde allerdings die Idee spannend leonArdo kostenlos für BTS anzubieten und unsere Einnahmen  z.b. via delegate pay zu beziehen.
BTS bekommt einen besseren Pitch (nicht nur) für die erwähnte Zielgruppe und wir mehr User.
Aus unserer Sicht eine win - win Situation. Was meint Ihr?

Da Euer Produkt eine sehr spezielle Zielgruppe anspricht profitiert der DAC als Ganzes nur indirekt davon. Der Effekt dürfte in meinen Augen klein sein, und sicher sehr schwer zu quantifizieren. Aus diesem Grund fände ich es sehr unpassend, wenn der DAC den Tradern Euer Tool über einen Delegate finanziert. Im Idealfall machen die Trader bei dem Deal den größten Profit - warum sollten sie das Tool dann nicht selbst bezahlen?
Please vote for my BitShares witness "cyrano" and for my STEEM witness "cyrano.witness"!
Bitcoin - Perspektive oder Risiko? ISBN 978-3-8442-6568-2 http://bitcoin.quisquis.de

Offline xeroc

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 12242
  • ChainSquad GmbH
    • View Profile
    • ChainSquad GmbH
  • BTS: xeroc
  • GitHub: xeroc
Re: Decentralized Bitshares Trading Terminal
« Reply #8 on: February 05, 2015, 11:06:01 AM »
Will dir da auch keinen Dämpfer verpassen, aber lies vielleicht mal folgenden blogpost
http://bytemaster.bitshares.org/article/2014/12/24/Delegates-Should-Have-a-Business-Plan/
Give BitShares a try! Use the http://testnet.bitshares.eu provided by http://bitshares.eu powered by ChainSquad GmbH

 

Google+